Generalsaniertes Kloster für Pflege und altengerechtes Wohnen

Objektbeschreibung

Das Barock-Schloss Messelhausen wurde 1740 erstmalig urkundlich erwähnt. 1932 wurde die imposante Liegenschaft vom Augustinerorden erworben und diente als Kloster. Die ehemalige Klosterkirche ist auch heute noch geweiht und kann z.B. für Hochzeiten und als Andachtsraum genutzt werden. Ab 2016 wurde das Gebäude in Lauda-Königshofen, Ortsteil Messelhausen, hochwertig generalsaniert und zur Verwendung für altengerechtes Wohnen mit Pflegeoption barrierefrei gestaltet.

Hierbei wurden 9 Appartements und 19 Wohnungen erstellt (insgesamt 1.366,37 m² Wohnfläche). Es besteht die Möglichkeit in Nebengebäuden eine weitere Wohnung (ca. 47 m²) und 2 weitere Apartments (ca. 25 und 20 m²) zu errichten. Ein Nebengebäude ist als Büro für einen Pflegedienst gestaltet. Alle Apartments sind mit hochwertigen Materialien, Einbauküchen und barrierefreien Bädern ausgestattet. Die oberen Stockwerke sind ebenfalls barrierefrei über einen rollstuhlgerechten Aufzug zu erreichen.

Zum Hauptgebäude gehört eine vollwertig ausgestattete Gastroküche mit Kühl- und Vorbereitungsräumen. Besonderes Highlight ist der gut 100 m² große herrschaftliche Gartensaal mit historischen Stuckdecken. Von dort aus gelangt man in den Park des insgesamt ca. 43.000 m² großen Grundstücks. Der Saal kann vielfältig genutzt werden, z.B. als Speisesaal, Tagungsstätte oder für diverse Events.

Im Außenbereich befindet sich zusätzlich zum Park eine Orangerie sowie ein Kräuter- und Nutzgarten.

Das Objekt ist aufgrund der Sanierung 2016 in einem außerordentlich guten Zustand. Die wenigen Mietverträge können zeitnah aufgelöst werden, sodass die Liegenschaft zur freien Verwendung genutzt werden kann. Neben der vorgesehenen Nutzung im Bereich altengerechtes Wohnen oder als Pflegeeinrichtung ist das in sich geschlossene Ensemble u.a. auch für Stiftungen, Glaubensgemeinschaften, Kliniken und Bildungseinrichtungen hervorragend geeignet.
Aktuell sind 2 Hausmeister vor Ort für die Pflege des Gebäudes und des Gartens beschäftigt.

Besichtigungen sind kurzfristig möglich. Ansprechpartner: Johannes Heller (0171/1020409 bzw.johannes.heller@immo-heller.de)

Energieausweis

Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Endenergieverbrauch: 117,7 kWh/(m²*a)
Energieträger: Pellets
Baujahr Gebäude: 1740
Baujahr Wärmeerzeuger: 2016
Energieeffizienzklasse: D

Kaufpreis:

3.600.000 €

Provision:

3,57% vom Kaufpreis (inkl. 19% MwSt)

Wohnfläche:

1.366,37 qm

Baujahr:

1740